Home

 

 

 

Kosmetik-
behandlung

Permanent
Make up

Fußpflege

Wellness-
massage

Depilation

 

 

Das Studio

Wissenswertes

 

 

 

Kontakt

Depilation

Sugaring (Depilation mit Zuckerpaste)- der süße Weg der Enthaarung.

Haarlose Haut liegt heute absolut im Trend. Aber wie wird man die lästigen Härchen schnell, effektiv und möglichst schonend los?

Die Lösung heißt „Sugaring“ Hierbei handelt es sich um einen neuen Trend der Depilation mit langer Tradition. Schon die alten Ägypter wussten um die Vorzüge der Zuckerpaste. Bei dieser Methode wird die Paste mit der Hand auf die Haut aufgetragen und durch eine spezielle Handbewegung wieder mit den darin eingeschlossenen Haaren abgenommen. Da die Zuckerpaste im Gegensatz zum Wachs nicht so stark mit der Haut verklebt, ist die Behandlung deutlich angenehmer als mit Wachs. Das langsame Auftragen wird meist als angenehme Massage empfunden und das perfekte Ergebnis spricht für sich. Durch das Entfernen des Haares in Wuchsrichtung kommt es hierbei nicht zum Abbrechen der Haare wie beim Waxing. Dies führt zu einem optimalen und länger anhaltenden Ergebnis.

Besonders die anschließende Verwendung von Enzymen kann den Haarwuchs sichtbar weiter reduzieren, da das Haar mit jeder Anwendung geschwächt wird. Da beim Sugaring nur äußerlich und in meinem Studio mit naturreinen Pasten (Zucker, Wasser, Zitronensaft) gearbeitet wird, ist diese Methode auch für die empfindlichste Haut und alle Körperregionen einschließlich Gesicht und Intimbereich selbst bei Allergikern geeignet. Die pflegenden und desinfizierenden Eigenschaften der Zuckerpaste können sogar bei Neurodermitis und Schuppenflechte einen positiven Einfluss auf das Hautbild haben. Die Anwendung inklusive der Enzyme hat keinerlei Nebenwirkung und kann im Gegensatz zu apparativen Methoden bei jeder Haar- und Hautfarbe und zu jeder Jahreszeit angewandt werden.

Das Sugaring ist absolut hygienisch, da die gebrauchte Zuckerpaste einschließlich der benutzten Einmalhandschuhe entsorgt wird und keine Hilfsmittel wie Spatel oder Patronen wie beim Waxing (siehe Bild) Verwendung finden.

Lernen Sie den Unterschied kennen. Sie werden begeistert sein wie samtweich sich Ihre Haut nach der Behandlung anfühlt.

 

 

 

nach oben